1. Geltungsbereich dieser AGB
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten ausschliesslich für Warenbestellungen im Onlineshop SexyDarkDreams.ch.
(2) Verträge auf SexyDarkDreams.ch werden in deutscher Sprache geschlossen.

2. Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer bleiben vorbehalten.

(2) Der Käufer kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Bestellung abschicken““ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Käufer die Daten jederzeit ändern und einsehen.

(3) Wir schicken daraufhin dem Kunden eine automatische Bestätigung per E-Mail zu (Bestellbestätigung), in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar.

(4) Ein Vertrag kommt erst dann gültig zustande, wenn wir die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, in dem wir Ihnen eine Rechnung stellen, den Auftrag bestätigen (Auftragsbestätigung), per E-Mail bestätigen, dass die Ware unser Lager verlässt (Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

(5) Der Vertrag kommt nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Rechnung, der Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind. Daraus ergibt sich auch abschliessend der Leistungsumfang.

(6) Es ist zu beachten, dass die Auslieferung der bestellten Produkte bei Vorkasse erst nach Eingang der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Erinnerung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 14 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns eingegangen ist, treten wir vom Vertrag zurück. Die Folge ist, dass die Bestellung hinfällig ist und uns keine Lieferpflicht trifft.

3. Lieferumfang
Die Lieferung des Kaufgegenstandes erfolgt in Übereinstimmung mit den Verkaufsunterlagen. Geringfügige Konstruktionsänderungen bleiben vorbehalten. Geringfügige Abweichungen berechtigen nicht zur Erhebung einer Mängelrüge.

4. Preise, Versandkosten

(1) Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Endpreise in Schweizer Franken (CHF) und/oder EURO einschliesslich etwaiger Steuern und Preisbestandteilen.

(2) Nach Eingabe der Lieferadresse werden im Warenkorb und in der Bestellübersicht die jeweils geltenden Preise und Versandkosten angezeigt.

(3) Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

(4) Die Versandkosten für die Lieferung innerhalb der Schweiz betragen CHF 8,00 bis 9,00. Ab einem Bestellwert von CHF 69,00 ist die Lieferung in die Schweiz versandkostenfrei.

(5) Preisirrtümer bleiben vorbehalten.

5. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
(1) Grundsätzlich werden auf unserer Webseite SexyDarkDreams.ch folgende Zahlungsarten angeboten:
Kreditkarte,
PayPal,
PostFinance,
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir uns bei jeder Bestellung vorbehalten, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Weitergehende Informationen zu einer ggf. erforderlichen Bonitätsprüfung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kreditkarte:
Selbstverständlich kannst Du bei uns ganz bequem mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren MasterCard und VISA.

Gib bitte bei Deiner Online- Bestellung einfach Deine Kreditkarten-Nummer und -Gültigkeit sowie die Prüfziffer an. Sobald die Rechnung erstellt ist und Deine Wunschartikel unser Lager verlassen, wird der Rechnungsbetrag automatisch von Deinem Kreditkartenkonto abgebucht. Im Falle einer Rücksendung wird der Betrag umgehend Deinem Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Die technische Zahlungsabwicklung erfolgt über die Post.ch. Dabei werden Deine Kreditkartendaten nicht an sexydarkdreams.ch übermittelt. Die Belastung Deines Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Um mit Kreditkarte zu zahlen, klicke bitte auf den entsprechenden Punkt bei der Auswahl der Zahlungsarten.

PayPal:
Du bezahlst den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Dafür musst Du dort registriert sein bzw. Dich erst registrieren, mit Deinen Zugangsdaten legitimeren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Die Registrierung bei PayPal ist kostenlos. Weitere Informationen erhältst Du beim Bestellvorgang oder direkt beim Anbieter.

PostFinance:
Als PostFinance-Kunde bieten wir Dir gerne die Möglichkeit, mit Deinem PostFinance-Konto oder mit den entsprechenden Informationen Deiner PostFinance-Karte zu bezahlen.

Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

6. Warenverfügbarkeit, Versand und Gefahrtragung
(1) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilen wir dies dem Kunden in der Auftragsbestätigung mit. Bei Nichtverfügbarkeit der Produkte werden eventuelle Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstattet.

(2) Ist das vom Käufer in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir dies dem Käufer ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Käufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen sind in diesem Fall auch wir berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Hierbei werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen des Käufers unverzüglich erstatten.
(3) Die Lieferung erfolgt nur an eine Versandadresse innerhalb der Schweiz.

(4) Die Lieferung von Waren erfolgt regelmässig auf dem Versandwege und an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift.

(5) Die Vertragsprodukte werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt.

(6) Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

7. Untersuchungs- und Rügepflicht, Mängelhaftung
(1) Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Produkte, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgange tunlich ist, zu prüfen und erkannte Mängel unverzüglich unserem Kundenservice unter info@sexydarkdreams.ch mitzuteilen. Sofern der Kunde dies unterlässt, gelten die Produkte als genehmigt. Die Genehmigung gilt in jedem Fall als erfolgt, sofern der Kunde nicht innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung eine Mängelrüge per E-Mail beim Kundenservice erhoben hat.

(2) Mängel, die bei ordnungsgemässer Prüfung gemäss vorstehendem Absatz nicht erkennbar waren, sind unserem Kundenservice nach der Entdeckung per E-Mail unverzüglich an info@sexydarkdreams.ch mitzuteilen, andernfalls gelten die bestellten Produkte auch hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt.

(3) Das mangelhafte Produkt ist mit einer Kopie der Rechnung und einem detaillierten Mangelbeschrieb an die folgende Adresse zurückzuschicken:

Meister Natascha Lerchenstrasse 8 5430 Wettingen

Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.

(4) Wir leisten Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach unserer Wahl entweder durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Ersetzte Produkte werden Eigentum des Verkäufers.

(5) Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht im Falle unerheblicher Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

8. (Freiwilliges) Rückgaberecht
(1) Alle Käufe, die über unseren Onlineshop getätigt werden, sind grundsätzlich bindend. Allerdings ermöglicht es SexyDarkDreams dem Kunden, gekaufte Produkte binnen 30 Tagen ohne Angaben von Gründen in Originialverpackung und unausgepackt zurückzusenden.

(2) Damit der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen kann, muss die Ware originalverpackt und die Verpackung unbeschädigt sein. Ferner muss die Rückgabe komplett mit allem Zubehör erfolgen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir versiegelte sowie in Plastik verschweisste Produkte nur in ungeöffnetem Zustand zurücknehmen können. Auch darf ein allfälliges Siegel nicht gebrochen sein.

(3) Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind sämtliche Hygieneartikel

(insb. Intim-  Toys, Dessous und Unterwäsche).

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem dieser uns über den Gebrauch seines Rückgaberechts unterrichtet hat, an folgende Adresse zurückzusenden:

Natascha Meister Lerchenstrasse 8 5430 Wettingen
Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der 14-tägigen Frist abgesendet hat. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde selbstständig zu tragen; es werden keinerlei Versandkosten einer Retoure von uns erstattet.

(5) Wir behalten uns ausdrücklich das Recht zur Prüfung der retournierten Waren/Produkte vor. Bei ordnungsgemässer Rückgabe der Waren/Produkte werden wir dem Kunden unverzüglich, spätestens binnen 14 Tagen nach Erhalt der Retoure, den bezahlten Gesamtpreis per Gutschrift erstatten. Die Rückvergütung erfolgt stets auf das Bank- oder Postkonto des Kunden. Bei Rückvergütungen aus Kauf auf Rechnung erstatten wir den Betrag auf das entsprechende Konto, sofern der offene Betrag bereits vom Kunden beglichen wurde.

11. Haftung
Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. Andere Ansprüche des Käufers – unabhängig vom Rechtsgrund – sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Wir, Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand , Salvatorische Klausel
(1) Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand der Ort, an dem dem sexydarkdreams seine Leistungen erbringt.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge Zürich vereinbart. In Bezug auf Konsumenten gilt der Gerichtsstand am Wohnsitz des Konsumenten.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages, bzw. dieser AGB, ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

13. Copyright
Das Copyright für Produktabbildungen liegt entweder bei SexyDarkDreams.ch oder beim Hersteller der Produkte.

14. Links
Von Links/Verweisen auf andere Web- Angebote und deren Inhalten müssen wir uns aus rechtlichen Gründen deutlich distanzieren. Wir können keinerlei Verantwortung für Seiten übernehmen, auf die wir möglicherweise verweisen (keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität).