Vierfachfixierer „Hogtie“ mit Klett verschliessbar

CHF29.90

Vierfachfixierer „Hogtie“ mit Klett verschliessbar

Das klassische Hogtie:

Dabei stammt der Begriff aus dem englischen Sprachraum und ist zunächst für die Fesselung von Nutztieren, die durch das Zusammenbinden sämtlicher Gliedmaßen an einer Flucht gehindert werden, genutzt worden. Doch längst haben sich der Name und diese spezielle Fesselmethode auch in der Bondage- und SM-Szene etabliert und erfreuen sich bei Sessions in Domina-Studios oder dem heimischen Schlafzimmer großer Beliebtheit. Das mag auch daran liegen, dass die Hogtied-Fesselung viele Spielarten und Gesichter kennt und – falls gewünscht – auch zur Abstrafung des Partners in Betracht kommt. Ursprünglich stammt der Begriff aus der Viehhaltung, ist jedoch längst – und das nicht allein in der BDSM-Szene – an den menschlichen Bedarf, sprich fürs Ruhigstellen von Gefangenen oder Spielpartnern, adaptiert worden …

Material: Stahlplatte überzogen mit Kunststoffgewebe. Klettverschlüsse.

Maximaler Durchmesser Stecker : 9cm , Handgelenke : 8cm . Farbe: Schwarz

2 vorrätig

Beschreibung

Vierfachfixierer „Hogtie“ mit Klett verschliessbar

Das klassische Hogtie:

Interessant wird die Hogtie-Fesselung vor allem dadurch, dass sich der Schärfegrad der Verschnürung variieren lässt und dass fürs Hogtie alle möglichen Fesselmaterialien, angefangen bei Seilen über Ledermanschetten bis hin zu Hand- und Fußschellen, in Betracht kommen. Selbst mit Monohandschuhen lässt sich ein menschlicher Körper krumm schließen, wenn die ebenfalls gefesselten Fußgelenke gen Rücken gebogen und dann an den Armen fixiert werden!

Dabei stammt der Begriff aus dem englischen Sprachraum und ist zunächst für die Fesselung von Nutztieren, die durch das Zusammenbinden sämtlicher Gliedmaßen an einer Flucht gehindert werden, genutzt worden. Doch längst haben sich der Name und diese spezielle Fesselmethode auch in der Bondage- und SM-Szene etabliert und erfreuen sich bei Sessions in Domina-Studios oder dem heimischen Schlafzimmer großer Beliebtheit. Das mag auch daran liegen, dass die Hogtied-Fesselung viele Spielarten und Gesichter kennt und – falls gewünscht – auch zur Abstrafung des Partners in Betracht kommt. Ursprünglich stammt der Begriff aus der Viehhaltung, ist jedoch längst – und das nicht allein in der BDSM-Szene – an den menschlichen Bedarf, sprich fürs Ruhigstellen von Gefangenen oder Spielpartnern, adaptiert worden …

Material: Stahlplatte überzogen mit Kunststoffgewebe. Klettverschlüsse.

Maximaler Durchmesser Stecker : 9cm , Handgelenke : 8cm . Farbe: Schwarz

Reviews

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may write a review.

You may also like…